BlogMomentum 2016 – Tag 4 Kernaussagen

Hallo Welt!
Heute also mein Beitrag zum Tag 4 des BlogMomentum 2016 von Markus Cerenak. Den zugehörigen Artikel findest du hier. Um was geht es? Kernaussagen und Elevator Pitches.

Kernaussagen

Kernaussagen können dir dabei helfen eine Marke zu etablieren, da es dadurch einen Satz Sätze gibt, die unausweichlich mit dir verbunden sind. Einer der berühmtesten dieser Kernaussagen ist wohl „Ceterum censeo Carthaginem esse delendam“ mit dem angeblich Cato der Ältere jede seiner Reden beendet haben soll und die auch noch über 2000 Jahre später mit Cato in Verbindung steht. Markus benutzt eine ähnliche Taktik. Er beendet jeden seiner Beiträge mit „Lass es Dir gut gehen“ und schafft es damit in seiner Nische mit dem Satz in Verbindung gebracht zu werden.

Dass die Taktik funktioniert, sieht man in der Werbeindustrie. Wer verbindet nicht die Aussage „Nichts ist unmöglich“ mit der Marke Toyota oder kennt „Have a break, have a KitKat“ oder wer denkt bei „Morgens halb 10 in Deutschland“ nicht an Knoppers. Deswegen ist es wohl wichtig sich darüber Gedanken zu machen. Ich für meinen Teil beginne deswegen jeden meiner Blogbeiträge im ersten Schritt mit „Hallo Welt!“. In einem zweiten Schritt will ich mir einen kanonischen Schlusssatz ausdenken, den ich zukünftig zum Beenden meiner Beiträge verwenden will. Wenn ich eine gute Idee habe, dann werdet ihr das schon mitbekommen.

Elevator Pitch

Der zweite Teil des Videos geht um Elevator Pitches. Die Idee kommt aus der USA und meint, dass man sein Geschäft innerhalb weniger Sekunden beschreiben soll. Was wäre jetzt also ein möglicher Elevator Pitch für meine Seite? „Hacking Lifestyle. Dein Portal für Reviews, Filme, Bücher, Serien, Gadgets und (Rollen-)Spiele. Alles was der Nerd wissen muss.“ Generell sollte ich mir tatsächlich noch etwas mehr Gedanken zu den Thema machen, wobei der vorherige Satz durchaus verwendbar ist.

Sodele, das war nun mit Verspätung mein Beitrag zum 4. Tag im BlogMomentum2016. Wenn ihr Anregungen oder Fragen habt oder einfach nur kommentieren wollt. Dann rein damit in die Kommentarspalte unter den Beitrag.

In diesem Sinne, einen schönen Tag.
Euer Alex


starter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.